Kate Moss ist 40

Ansichtssache16. Jänner 2014, 07:07
86 Postings

Kate kennt einfach jeder: Das britische Supermodel feiert am 16. Jänner seinen 40. Geburtstag

Kinder wie die Zeit vergeht, jetzt ist die Moss auch schon 40. 25 Jahre hatte die am 16. Jänner 1974 in London geborene Kate Moss Zeit, um sich der Welt bekannt zu machen.

Schon 1988 wurde sie von einer Model-Agentin auf einer Reise von den USA nach London entdeckt und brauchte eigentlich nur ein paar Jahre bis sie in den 1990er-Jahren zum vielleicht präsentesten Gesicht in der Welt der Werbung und Mode wurde.

Zwergin im Model-Reich

Heute gilt: Kate kennt einfach jeder, und einige wenige sogar besser, zum Beispiel Richard Branson auf dessen privater Karibikinsel Necker Island das Model heute angeblich die Korken knallen lässt. Warum gerade sie es so weit brachte - auch heute noch soll sie zehn Millionen Euro pro Jahr scheffeln - ist eine oft gestellte Frage. Weder verfügt sie über die Grazie einer Naomi Campbell, noch hat sie die Fraulichkeit einer Claudia Schiffer. Im Gegenteil. Mit 1,70 Metern eigentlich eine Zwergin im Model-Reich, meistens zu dünn, androgyn, immer wieder toxisch angehaucht, so als hätte sie nie ausgeschlafen, mag es mitunter fast verwundern, dass sie zum vielleicht bedeutendsten Model überhaupt wurde.

Es muss etwas anderes sein, das sie für viele zum omnipräsentesten Gesicht des Business macht, und das seit Jahren, pardon Jahrzehnten. Vielleicht sind es die gut sitzenden Wangenknochen, der Blick jenseits von "Happy Peppy"-Grinsen, etwas unnahbar Laszives, diese Schönheit mit einem Twist "böses Mädchen". Vielleicht fehlt auch einfach nur die Schublade, in die sich Moss stecken lässt.

Ohne Ablaufdatum

Allzu viel Persönliches weiß man nicht von der Mutter einer elfjährigen Tochter, außer einem Haufen übler Geschichten aus den Klatschspalten, die als Verstärker für ihr Image gut taugten, allen voran ihre Hop-on-hop-off-Beziehung mit dem Junkie und Babyshambles-Sänger Pete Doherty, Aufenthalte in Entzugskliniken und derlei mehr. Zusammen war sie übrigens auch mit Johnny Depp, der sich Moss zuliebe seine Winona-Tätowierung entfernen ließ, die er sich im Liebesrausch mit der Schauspielerin Winona Ryder hatte stechen lassen.

Doch diese Tage sind lange vorbei. Seit 2011 ist Moss mit Jamie Hince, dem Gitarristen von The Kills, verheiratet. Es scheint etwas ruhiger geworden zu sein um den lässigen Modelstar, mit dem für viele hübschesten Gesicht. Auch das wird am 16. Jänner 40, ein Alter übrigens, das für viele wohl als endgültiges Ablaufdatum für eine Modelkarriere gilt. Das dürfte sich mit dem heutigen Tag ändern. (Michael Hausenblas, derStandard.at, 16.1.2014)

Bild 1 von 13
foto: ap/paul hurschmann

Kate Moss im zarten Alter von 21: Ende Oktober 1995 führt sie eine Kreation von Todd Oldham in New York vor.

weiter ›
Share if you care.