19 Schulkinder bei Verkehrsunfall in Pakistan getötet

15. Jänner 2014, 15:10
posten

Unfallverursacher flüchtig

Islamabad - Auf dem Weg von der Schule nach Hause sind 19 Kinder in Pakistan ums Leben gekommen. Ihr Minibus war in der Provinz Sindh frontal mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Die Opfer seien zwischen zehn und 14 Jahren alt gewesen, sagte ein Polizeisprecher.

Der flüchtige Fahrer des Lastwagens wurde von der Polizei noch gesucht. Er soll ein anderes Fahrzeug überholt haben und sei nicht rechtzeitig wieder zurück auf seine Spur eingeschert. Zum Schicksal des Buslenkers machte die Polizei keine Angaben. (APA, 15.1.2014)

Share if you care.