HP startet Anlauf am Smartphone-Markt

15. Jänner 2014, 14:54
14 Postings

6- und 7-Zoll-Geräte sind offiziell aber Tablets

Hewlett-Packard hat angekündigt, zwei kleine Tablets auf den Markt zu bringen. Beide Geräte sollen aber auch Anrufe machen können, was sie damit de facto zu Smartphones bzw. Phablets macht. Größentechnisch liegen beide Geräte eher im Kleinformat-Bereich der Tablets, nämlich mit sieben und sechs Zoll.

Unbekannter Prozessor

Das HP Slate6 VoiceTab und das HP Slate7 VoiceTab sind beide mit 3G ausgestattet und sollen Smartphone und Tablet vereinen, wie "The Verge" berichtet. Als Software dient Android 4.2, die Geräte haben beide einen bislang undefinierten Quadcore-Prozessor. 16 Gigabyte interner Speicher können mit microSD erweitert werden.

Kein US-Start

Das kleinere der beiden Tablets soll laut HP-Manager Ron Coughlin ein 720p-Display bekommen, die größere Version hat eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Für das Gehäuse hat sich Hewlett-Packard für ein kratzfestes Cover entschieden, das pixelig wirken soll.

Interessant ist auch Hewlett-Packards Launch-Strategie für die Geräte. Demnach sollen diese nämlich gar nicht in den USA auf den Markt kommen, sondern in Indien, und das bereits nächsten Monat. Preise und weitere technische Spezifikationen sollen noch bekanntgegeben werden. (red, derStandard.at, 15.1.2014)

  • Die beiden Phablets werden vorerst in Indien auf den Markt kommen
    foto: hp

    Die beiden Phablets werden vorerst in Indien auf den Markt kommen

Share if you care.