Paper: Facebook soll bald Newsreader veröffentlichen

15. Jänner 2014, 10:01
1 Posting

Könnte noch diesen Monat verfügbar werden

Ein von Facebook seit längerem betriebenes Projekt könnte demnächst zum Abschluss gebracht werden. Das soziale Netzwerk soll seine Sammlung an Apps demnächst mit einem Newsreader namens Paper ergänzen.

Der Nachrichten-Sammler soll bereits Jahre in Entwicklung sein und zahlreiche Experimente, Abbrüche und Redesigns hinter sich haben, wie eine mit der Angelegenheit vertraute Person gegenüber Recode erklärt. Nun allerdings soll das Tool startklar sein und könnte noch im Januar verfügbar werden. Entweder erscheint Paper als Standalone-App, oder als webbasiertes Programm mit Fokus auf Mobilgeräte.

Ähnlichkeiten zu Flipboard

Das Programm soll einige Ähnlichkeiten zum populären Newsreader Flipboard aufweisen. Es zeigt Nachrichten verschiedener Quellen in multimedialer Reichhaltigkeit, aber auch Statusupdates anderer Facebook-Nutzer in einem Zeitungs- oder Magazin-artigen Format.

Ursprünglich war Paper als neue Version des News Feeds gedacht, welcher jedem Nutzer die Neuigkeiten seiner Freunde als auch Werbung liefert. Letztlich entschied man sich aber nach mehreren Anläufen, ein getrenntes Projekt daraus zu machen. Manche Elemente sollen allerdings in die Aktualisierung des Newsfeeds eingeflossen sein, die vergangenen März an wenige Nutzer ausgerollt und aufgrund negativer Auswirkungen auf die Aktivität eingestellt worden sein soll.

Zuckerberg und Cox involviert

Leiter der Entwicklung soll Chris Cox sein, Facebooks Vizepräsident der Produktsparte. Ebenfalls eine wichtige Rolle spielt der Interface-Designer Mike Matas, dessen Startup Push Pop Press 2011 von Facebook erworben wurde. Auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll sich eingeschalten haben und hat generell die Letztaufsicht über neue Produkte.

Bei Facebook gibt man sich derweilen noch bedeckt, das Unternehmen gibt keinen Kommentar zum Thema Paper ab. (red, derStandard.at, 15.01.2014)

  • Facebooks Reader Paper soll ein ähnliches Erlebnis liefern wie Flipboard (hier in der Smartphone-Version für Android).
    foto: flipboard

    Facebooks Reader Paper soll ein ähnliches Erlebnis liefern wie Flipboard (hier in der Smartphone-Version für Android).

Share if you care.