BMW-Express-AnleiheProtect

15. Jänner 2014, 08:19
posten

Express Aktienanleihe Protect läuft maximal 3,5 Jahre

Anleger mit der Markterwartung, dass die BMW-Aktie ihre stabile Kursentwicklung auch in Zukunft fortsetzen wird, könnten die Veranlagung in die aktuell zur Zeichnung angebotene Express-Aktienanleihe Protect der HVB in Erwägung ziehen.

Der Schlusskurs der BMW-Aktie des 29.1.14 wird als Referenzpreis für die Anleihe fixiert. Wird dieser Referenzpreis beispielsweise bei 84 Euro festgeschrieben, dann wird sich ein Nominalwert der Anleihe von 1.000 Euro auf (1.000:84)=11,90476 BMW-Aktien beziehen. Bei 70 Prozent des Referenzpreises wird die Sicherheitsschwelle liegen. Notiert die Aktie am ersten Bewertungstag (24.7.15) auf oder oberhalb des Referenzpreises, dann wird die Anleihe am 31.7.15 mit 100 Prozent und einer Zinszahlung in Höhe von 5,25 Prozent pro Jahr zurückbezahlt. Befindet sich der Aktienkurs an diesem Tag unterhalb des Referenzpreises, dann gelangt nur der Zinskupon  zur Auszahlung und die Laufzeit der Anleihe verlängert sich zumindest bis zum nächsten Bewertungstag (25.7.16). Läuft die Anleihe bis zum letzten Bewertungstag (24.7.17), dann wird sie mit 100 Prozent und der 5,25-prozentigen Bonuszahlung getilgt, wenn sich der Aktienkurs auf oder oberhalb der Sicherheitsschwelle von 70 Prozent des Referenzpreises befindet. Liegt die BMW-Aktie an diesem Tag im Vergleich zum Referenzpreis mit mehr als 30 Prozent im Minus, so wird die Anleihe durch die Lieferung von 11 BMW-Aktien getilgt. Der Bruchstückanteil von 0,90476 Aktien wird in bar abgegolten.

Die HVB-Express Aktienanleihe Protect auf die BMW-Aktie mit maximaler Laufzeit bis 31.7.17, ISIN: DE000HVB1H47, kann noch bis 29.1.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 1,25 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der BMW-Aktie oder von Anlageprodukten auf die BMW-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.