Die besten Wissenschaftsbücher der nächsten Monate

14. Jänner 2014, 20:28
posten

Demnächst werden die Ergebnisse zur Wahl des besten Wissenschaftsbuchs 2013 verkündet. Die nächsten Tage, Wochen und Monate bringen gleich wieder vielversprechende Neuerscheinungen: Noch diese Woche kommt das neue Buch der Biochemikerin Renée Schroeder in die Buchläden, die mit Von Menschen, Zellen und Waschmaschinen (Residenz) zur Rettung der Welt animiert.

Im Februar erscheint dann unter anderem Die Poesie der Primzahlen (C. Hanser) des inselbegabten Daniel Tammet, für März sind dann gleich mehrere potenzielle Wissenschaftsbücher des Jahres angekündigt: Paläogenetiker Svante Pääbo macht sich in Die Neandertaler und wir (S. Fischer) auf die Suche nach den Urzeitgenen, Günther Sandner legt seine lange erwartete Biografie von Otto Neurath (Zsolnay) vor. Und Faramerz Dabhoiwala belegt in Lust und Freiheit (Klett-Cotta), dass die wahre sexuelle Revolution 250 Jahre alt ist. (tasch, DER STANDARD, 15.1.2014)

Share if you care.