"The Last of Us": Erste Vorschau auf neue Episode "Left Behind"

14. Jänner 2014, 16:05
29 Postings

"Es ist wie eine postpandemische Version von zwei Teenagerinnen, die zusammen abhängen"

Noch "Anfang des Jahres" soll die Story-Erweiterung "Left Behind" zum 2013er-Überlebensdrama "The Last of Us" erscheinen. Darin schlüpfen Spieler in die Rolle der Protagonistin Ellie, die zusammen mit ihrer Freundin Riley ein postapokalyptisches Einkaufszentrum erkundet. Die Branchenseite IGN hat einen Ausschnitt des Eröffnungsdialogs veröffentlicht.

Neues Abenteuer, neue Erkenntnisse

Hersteller Naughty Dog zufolge erhalten Spieler neue Einblicke in das Schicksal der Teenager. "Es ist wie eine postpandemische Version von zwei Teenagerinnen, die zusammen abhängen. Definitv kein normales Abhängen", kommentiert Ellie-Schauspielerin Ashley Johnson die Story.    

Zum Spielen der Download-Episode wird das Hauptspiel benötigt. Im Idealfall sollte man es auch durchgespielt haben, da auf die bisherigen Ereignisse bezuggenommen wird. (zw, derStandard.at, 14.1.2014)

Video: Dialog-Ausschnitt aus "Left Behind"

Video: Ankündigungs-Trailer zu "Left Behind"

  • "Left Behind" wird für 14,99 Dollar erhältlich sein.
    foto: sony

    "Left Behind" wird für 14,99 Dollar erhältlich sein.

Share if you care.