"Haitian Vetiver" von Ermenegildo Zegna

Test23. Jänner 2014, 12:17
2 Postings

Neue Mixtur für die italienische Duftkollektion Essenz

Parfümeure sind ja seit jeher Süßholzraspler. Harry Fremont und Marie Salamagne, die Nasen von Ermenegildo Zegna, sind da keine Ausnahme. Ihre neue Mixtur für die italienische Duftkollektion Essenz heißt "Haitian Vetiver", benannt nach einem tropischen Süßgras, das in diesem Fall eben von der Insel Hispaniola stammt.

Eigentlich ist es Viehfutter, aber schon vor mehr als einem halben Jahrhundert kamen Ölsucher drauf, dass sich aus der Wurzel Stoff für die Gutriechindustrie extrahieren lässt. Gemeinsam mit italienischer Bergamotte, Neroli-Öl und fast schon banalen Karottensamen entfaltet das zerstäubte Gebräu ein interessantes Aroma.

Erdig, holzig, nicht gerade unaufdringlich - für Männer, die gern eine Duftmarke setzen. Und die es sich leisten wollen. (Michael Simoner, Rondo, DER STANDARD, 17.1.2014)

  • Ermenegildo Zegna: Haitian Vetiver, 125 ml, 195 €
    foto: hersteller

    Ermenegildo Zegna: Haitian Vetiver, 125 ml, 195 €

Share if you care.