Trainereffekt bei Winnipeg

14. Jänner 2014, 12:45
posten

5:1 gegen die Phoenix Coyotes bei Debüt von Maurice

Die Winnipeg Jets haben ihrem neuen Trainer Paul Maurice einen erfolgreichen Einstand beschert. Die Jets besiegten am Dienstag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL im ersten Spiel unter Maurice die Phoenix Coyotes mit 5:1. Maurice war am Montag als Nachfolger des gefeuerten Claude Noel ernannt worden. Für Winnipeg war es der erste Sieg nach zuletzt fünf Niederlagen. (APA; 14.1.2013)

NHL-Ergebnisse von Montag: Carolina Hurricanes - Calgary Flames 0:2, Columbus Blue Jackets - Tampa Bay Lightning 3:2, Winnipeg Jets - Phoenix Coyotes 5:1, Los Angeles Kings - Vancouver Canucks 1:0.

Share if you care.