GalleryNext: Cyanogenmod erhält neue Galerie-App

14. Jänner 2014, 11:57
8 Postings

Wird AOSP Gallery ersetzen und soll zahlreiche neue Funktionen einführen

Das Team hinter der alternativen Android-Firmware Cyanogenmod wird in Zukunft eine neue Galerie-App in das System integrieren. Wie man kürzlich angekündigt hat, soll die Standard-AOSP-Software künftig mit "GalleryNext" ersetzt werden.

Grund für die Änderung sei, dass das bisher mitgelieferte Programm in seinem Funktionsumfang zu eingeschränkt sei. GalleryNext soll dementsprechend eine deutliche Ausweitung von selbigem bieten. Man versteht das Programm als zentrale Anlaufstelle für Bilder und andere Medieninhalte.

Integriert Flickr und Co.

GalleryNext soll nicht nur lokale gespeicherte Fotos anzeigen, sondern auf Wunsch auch Alben von Google+ bzw. Picasa, Flickr, Facebook und Dropbox liefern können. Die Inhalte werden auf Basis ihrer Metadaten automatisch sortiert.

Weiters ist die Wiedergabe von Videos in der App möglich. Dazu gibt es Unterstützung für animierte GIFs. In Arbeit befindet sich die Vollbildansicht für den "Immersive"-Modus von Android 4.4 "Kitkat", Bearbeitungsmöglichkeiten für Bilder in Form eines Editors sowie diverse Fehlerbereinigungen.

Betatest

Erste Screenshots des Programms wurden bereits veröffentlicht, über den Beta-Kanal des Play Stores kann GalleryNext auch schon getestet (nur für Betatester verfügbar) werden. Bis die Software letztlich Fixbestandteil von stabilen Cyanogenmod-Releases wird, dürfte es aber noch eine Weile dauern. (red, derStandard.at, 14.01.2014)

  • Artikelbild
    foto: cyanogenmod
  • Screenshots von GalleryNext.
    foto: cyanogenmod

    Screenshots von GalleryNext.

Share if you care.