Keine Android-Updates mehr fürs HTC One X

14. Jänner 2014, 10:36
28 Postings

Aktualisierung auf neueste Versionen wird laut Hersteller nicht stattfinden

Für das HTC One X und X+ wird Android 4.2.2 die letzte Version sein. Die beiden Flaggschiffe des taiwanesischen Herstellers aus dem Jahr 2012 sollen die neuesten Versionen von Googles Betriebssystem also nicht mehr bekommen.

Wenig überraschend

Das vermeldete der Hersteller am Montag selbst per Twitter und hat dies laut Engadget später auch gegenüber Journalisten bestätigt. Keines der beiden Geräte wird ein Update erhalten. Angesichts des Alters der Geräte überrascht diese Entscheidung allerdings wenig.

"Enttäuschung"

Als einer der Gründe wird der mittlerweile veraltete Tegra 3 Prozessor vermutet, der ein Update vermutlich unmöglich macht. HTC schreibt in einer Aussendung, dass dem Unternehmen durchaus bewusst ist, dass dies unter Nutzern "Enttäuschung" hervorrufen wird. (red, derStandard.at, 14.1.2014)

Links

Engadget

  • Das HTC One X und X+ bekommen keine neuen Android-Versionen
    foto: reuters

    Das HTC One X und X+ bekommen keine neuen Android-Versionen

Share if you care.