Renault-Zertifikat mit 13,24 Prozent Chance

14. Jänner 2014, 10:04
posten

Capped Bonus-Zertifikat mit acht Monaten Restlaufzeit

Analyse von www.zertifikate-investor.de: " Der damals erst 22 Jahre alte Louis Renault hatte im Jahr 1898 sein wegweisendes 1,75-PS-Gefährt, die „Voiturette", selbst in einem schlichten Holzschuppen im Garten seiner Eltern auf die Räder gestellt. Heutzutage ist Renault einer der größten Automobilhersteller in Europa. Wie die Nachrichtenagentur Reuters vor kurzem berichtete, will Renault in 2014 seine Position als größter ausländischer Fahrzeuganbieter in Deutschland verteidigen und dort den Marktanteil auf 5,3 Prozent steigern.

Unterstützungszone bei 58 Euro

Die Renault-Aktie scheint mit einem für 2015 geschätzten Gewinnvielfachen von 5,8 noch relativ preiswert. Ein Kurs-Cashflow-Verhältnis von 4,7 unterstreicht diese Annahme. Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Renault auf „Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 50 auf 75 Euro angehoben. Die Aktie des französischen Autokonzerns bewegt sich seit mehr als einem Jahr in einem Aufwärtstrend, welcher aktuell bei ca. 58 Euro verläuft. In dieser Kursregion befindet sich auch die 200-Tage-Linie, so dass es sich hierbei um eine Unterstützungszone handelt."

Capped Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 50 Euro

Für Anleger, die wegen der soliden Eckdaten von Renault von keinem massiven Rückgang des Aktienkurses ausgehen, könnte die Veranlagung in Bonus-Zertifikaten interessant sein. Das RBS-Renault Capped Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 50 Euro, Bonuslevel und Cap bei 74 Euro, BV 1, Bewertungstag 19.9.14, ISIN: DE000AA8C420, wurde beim Aktienkurs von 64,81 Euro mit 65,31 – 65,35 Euro gehandelt.

Wenn der Kurs der Renault-Aktie bis zur Fälligkeit des Zertifikates immer oberhalb der Barriere von 50 Euro bleibt, dann wird das Zertifikat am 24.9.14 mit dem Höchstbetrag von 74 Euro zurückbezahlt. Somit werden Anleger in den nächsten acht Monaten einen Ertrag von 13,24 Prozent erwirtschaften, wenn der Aktienkurs niemals um 22,85 Prozent auf 50 Euro oder darunter nachgibt.

Berührt oder unterschreitet der Kurs der Renault-Aktie während der Laufzeit des Zertifikates die Barriere, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit dem am 19.9.14 aktuellen Aktienkurs erfolgen. Allerdings begrenzt auch in diesem Fall der Cap den maximalen Auszahlungsbetrag auf 74 Euro.

ZertifikateReport-Fazit: Mit diesem Capped Bonus-Zertifikat auf die Renault-Aktie werden Anleger auch bei einem starken Kursrückgang der Aktie auf bis zu 50 Euro positive Rendite erzielen. Die kurze Laufzeit in Kombination mit dem hohen Sicherheitspuffer und der beachtlichen Renditechance lassen dieses Zertifikat als vernünftige Alternative zum direkten Aktienkauf erscheinen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.