Unfertiges "DayZ" bereits eine Million Mal verkauft

14. Jänner 2014, 10:20
111 Postings

Obwohl der Entwickler des Zombie-Survival-Spiels den Konsumenten zum Warten rät

Die Alpha-Version des Zombie-Survival-Spiels "DayZ" wurde innerhalb von vier Wochen bereits mehr als eine Million Mal verkauft, wie Hersteller Bohemia Interactive bekanntgab. Das Spiel ist über Steam Early Access für 23,99 Euro erhältlich und wird dezidiert als unfertige Version verkauft. Die finale Ausgabe könnte Entwickler Dean Hall zufolge erst gegen Ende des Jahres erscheinen, weshalb er bisher dazu riet, mit dem Spielen noch abzuwarten.

Beinhart

"DayZ" entwickelt sich damit nach "Minecraft" zum zweiten großen Hit, der bereits während der Entwicklungsphase zum Kauf angeboten wurde. Das Zombie-Spiel konnte allerdings bereits in seiner ursprünglichen Ausgabe als Modifikation der Militärsimulation "Arma 2" eine große Fangemeinde um sich herum aufbauen. Das MMO zeichnet sich durch ein erbarmungsloses Spielprinzip aus, bei dem Spieler bei ihrem Ableben sämtliche Spielfortschritte verlieren und von Neuem anfangen müssen. Einziges Ziel ist es zu überleben und sowohl computergesteuerte Untote als auch nicht wohlgesinnte Mitspieler zu überstehen. (zw, derStandard.at, 14.1.2014)

Links

Twitter

  • Spielen Sie "DayZ"?
    foto: dayz/artwork

    Spielen Sie "DayZ"?

Share if you care.