Einheitswerte: Uneinheitliche Tendenz

13. Jänner 2014, 15:49
posten

Porr Stämme meistgehandelte Titel

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Montag sechs Kursgewinnern vier -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Porr Stämme mit 3.800 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren BWT mit plus 1,04 Prozent auf 15,50 Euro (889 Aktien), Gurktaler Vorzüge mit plus 0,38 Prozent auf 5,22 Euro (30 Aktien) und Ottakringer Vorzüge mit plus 0,24 Prozent auf 42,10 Euro (50 Aktien).

Die größten Verlierer waren Burgenland Holding mit minus 4,23 Prozent auf 40,23 Euro (30 Aktien), Schlumberger Vorzüge mit minus 3,21 Prozent auf 11,62 Euro (30 Aktien) und Miba Vorzüge Kat. B mit minus 1,17 Prozent auf 335,00 Euro (104 Aktien).

Im Segment mid market stiegen Bene um 1,82 Prozent auf 0,56 Euro (6.845 Stück). Binder+Co gewannen 1,29 Prozent auf 23,60 Euro (300 Stück). KTM lagen 4,47 Prozent tiefer bei 70,69 Euro (149 Stück). Pankl notierten 0,02 Prozent verbessert bei 23,61 Euro (950 Stück). Sanochemia verloren hingegen 2,44 Prozent auf 1,802 Euro (6.081 Stück). (APA, 13.1.2014)

Share if you care.