"Outrise": Als gigantischer Roboter seine Freunde jagen

13. Jänner 2014, 10:30
24 Postings

Neuer Mehrspieler-Shooter lässt in ungleiche Rollen schlüpfen

Zusammen gegen den Endgegner anzukämpfen, kann ein Freunde nicht nur virtuell zusammenschweißen. Das dachte sich auch das Team hinter "Outrise". Der Shooter sieht vor, dass eine Gruppe von Spielern es mit gigantischen Robotern aufnimmt. Das Besondere an der Idee: Der überdimensionale Widersacher wird nicht vom Computer sondern ebenfalls von einem Menschen gesteuert.

Ungleicher Kampf

Während die Fußsoldaten auf eine Palette an Waffen und Vehikeln zurückgreifen und sogar auf das Ungetüm hinaufklettern kann, muss man in der Rolle der schlagkräftigen  Maschine mit den winzigen Gegnern umgehen lernen. Wann "Outrise" erscheinen soll, ist nicht bekannt. Noch befindet sich die Entwicklung in den Kinderschuhen. Ähnlichkeiten hat das Projekt übrigens mit einem anderen kürzlich vorgestellten Titel namens "Evolve", das von den "Left 4 Dead"-Schöpfern entwickelt wird. (zw, derStandard.at, 13.1.2014)

  • Bislang gibt es von "Outrise" nur Konzeptzeichnungen zu sehen.
    foto: outrise

    Bislang gibt es von "Outrise" nur Konzeptzeichnungen zu sehen.

Share if you care.