Shimon Peres würdigt Sharon als tapferen Soldaten

11. Jänner 2014, 19:21
14 Postings

"Einer der größten Beschützer und wichtigsten Architekten Israels"

Israels Präsident Shimon Peres erklärte zum Tod des früheren israelischen Ministerpräsidenten Ariel Sharon: "Mein lieber Freund Ariel Sharon hat heute seinen letzten Kampf verloren. Ariel war ein tapferer Soldat und kühner Führer, der seine Nation liebte und seine Nation liebte ihn."

Peres würdigte Sharon als einen der größten Beschützer und wichtigsten Architekten Israels, der keine Furcht gekannt habe. Er habe gewusst, wie schwierige Entscheidungen zu treffen und durchzusetzen gewesen seien. "Wir alle liebten ihn, und er wird eine große Lücke reißen." 

Das Außenministerium in Wien hat im Namen der Republik nach dem Tod von Ariel Sharon den früheren israelischen Ministerpräsidenten als eine "nicht unkontroversielle, aber prägende Persönlichkeit für die Politik Israels" gewürdigt. Das sagte ein Sprecher am Samstag der APA.

Als Staatsmann sei Sharon für den Nahen Osten und auch die Weltpolitik bedeutsam gewesen und habe sich in seinen letzten Jahren im Amt verstärkt für den Frieden eingesetzt, teilte das Ministerium in einer Stellungnahme auch im Namen des Bundeskanzleramtes mit. Aus der Präsidentschaftskanzlei hieß es, es könne noch eine spätere Reaktion von Bundespräsident Heinz Fischer geben - protokollarisch sei für das Kondolenzschreiben das Kanzleramt zuständig.

Sharon soll an diesem Sonntag in der Knesset, dem Parlament in Jerusalem, aufgebahrt werden. Das Staatsbegräbnis wurde für Montag angekündigt. Die USA werden dabei von Vize-Präsident Joe Biden vertreten. Sharon soll auf seiner Farm im Süden Israels seine letzte Ruhestätte finden. (APA, 11.1.2014)

Share if you care.