Einheitswerte: Mehrheitlich Kursgewiner

9. Jänner 2014, 16:08
posten

Porr Stämme meistgehandelte Titel

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag sechs Kursgewinnern ein -verlierer und sechs unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Porr Stämme mit 938 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Volksbanken Partizipationsscheine mit plus 10,00 Prozent auf 5,50 Euro (54 Aktien), Schlumberger Stämme mit plus 6,44 Prozent auf 17,35 Euro (150 Aktien) und Burgenland Holding mit plus 5,00 Prozent auf 42,00 Euro (55 Aktien).

Die einzigen Verlierer waren Josef Manner mit minus 3,81 Prozent auf 50,02 Euro (30 Aktien).

Im mid market legten im Verlauf HTI mit einem satten Kurssprung von 65,48 Prozent auf 0,139 Euro (105.361 Stück) am stärksten zu. Bene gewannen 2,08 Prozent auf 0,589 Euro (8.000 Stück). Pankl bremsten hingegen mit minus 1,23 Prozent auf 24,0 Euro (600 Stück) am deutlichsten. (APA, 9.1.2014)

Share if you care.