US-Notenbank legt Schongang ein

9. Jänner 2014, 07:24
1 Posting

Ein stärkerer Abbau der Geldspritzen und ein früherer Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik wird so schnell nicht kommen

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Ben Bernanke hat die Märkte im vergangenen Herbst bereits einmal kräftig verschreckt.
    foto: reuters/ernst

    Ben Bernanke hat die Märkte im vergangenen Herbst bereits einmal kräftig verschreckt.

Share if you care.