PlayStation Now streamt PS3-Spiele auf PS4, PS Vita, TV und Tablet

8. Jänner 2014, 10:32
158 Postings

Dienst startet Mitte 2014 in den USA - PS2- und PS1-Games folgen

Sony hat im Rahmen der CES 2014 in Las Vegas den Streaming-Dienst PlayStation Now (PS Now) vorgestellt, der im Sommer in Nordamerika starten wird. Mit PS Now wird man Spiele der PlayStation 3-Bibliothek streamen können (später sollen auch PS2- und PS1-Games dazukommen). Zuerst auf PlayStation 4 und PS3, gefolgt von PlayStation Vita und später auch auf TVs, Tablets und Smartphones.

Zusätzlich zu den PlayStation-Plattformen werden die meisten 2014er US-Modelle der Sony BRAVIA TV-Reihe PS Now unterstützen. Letztendlich wird das Service auch über die PlayStation-Plattformen und Sony-Geräte hinauswachsen und es erlauben PlayStation-Spiele auf vielen mit dem Internet verbundenen Geräten zu genießen, so der Konzern.

Abos und Leihspiele

PS Now basiert auf dem 2012 von Sony für 380 Millionen Dollar übernommenen Streaming-Netzwerk Gaikai und erlaubt es Videospiele sofort auf mehreren Geräten, ähnlich wie TV, Filme und Musik zu starten. Mit dem PSN-Account loggt man sich ein und kann so seine Bibliothek von jedem kompatiblen Gerät aus beziehen und " immer die aktuellste Version des Spiels" spielen, heißt es. Speicherstände werden ebenso auf dem Server gespeichert und man kann ganz normal gegen andere Online-Mehrspielerpartien durchzuführen.

Man wird in der Lage sein bestimmte Spiele zu mieten. Gleichzeitig wird es ein Abonnement-Modell geben, das Zugriff auf eine große Auswahl verschiedenster Titel gewährt. Für den reibungslosen Betrieb wird laut Sony eine Internetverbindung mit 5 Mbit/s oder schneller vorausgesetzt.

Bild zum Vergrößern anklicken

Zuerst in den USA

PlayStation Now wird Ende Januar in den USA in einer geschlossene Beta getestet. Diesen Sommer soll in den USA der offizielle Start erfolgen. Erst danach dürften die Pläne für eine Markteinführung in Europa bekanntgegeben werden. (zw, derStandard.at, 8.1.2014)

  • PS Now startet im Sommer in den USA.
    foto: sony

    PS Now startet im Sommer in den USA.

Share if you care.