EU-Wahl: Mölzer und Vilimsky treten für FPÖ an

7. Jänner 2014, 16:35
147 Postings

Mölzer erhält Listenplatz 1, Vilimsky auf Platz 2 - Beschluss soll beim FPÖ-Parteivorstand am Donnerstag fallen

Wien/Straßburg/Brüssel - FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky wird bei der EU-Wahl am 25. Mai für die FPÖ auf dem zweiten Listenplatz antreten. Er wird neben Andreas Mölzer, dem aktuellen Fraktionsführer im EU-Parlament, die von Freiheitlichen bereits angekündigte "Doppelspitze" bilden. Das berichtete die "Presse" am Dienstag in ihrer Online-Ausgabe. Mölzer soll demnach auf dem ersten Listenplatz gereiht werden.

Offiziell wollte man dies in der FPÖ am Dienstag zwar nicht bestätigen; der entsprechende Beschluss dürfte aber am Donnerstagnachmittag im FPÖ-Parteivorstand fallen.

Zuletzt hatte es geheißen, dass auf der Liste auch der EU-Mandatar Franz Obermayr fix sein dürfte. Bereits am Parteitag in Graz Anfang Dezember hatte Parteichef Heinz-Christian Strache erklärt, diesen "erfahrenen Kräften" sollen auch "junge und frische Kräfte" zur Seite gestellt werden. (APA, 7.1.2014)

  • FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky soll auf Platz zwei bei der EU-Wahl antreten.
    foto: apa/jaeger

    FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky soll auf Platz zwei bei der EU-Wahl antreten.

Share if you care.