OnePlus One: Neues Cyanogenmod-Smartphone angekündigt

7. Jänner 2014, 15:39
5 Postings

Soll noch im ersten Halbjahr erscheinen

Ein weiteres Gerät gesellt sich in absehbarer Zeit zur Riege jener Smartphones, die mit der alternativen Android-Firmware Cyanogenmod laufen. Es kommt vom neuen Hersteller OnePlus und soll zahlreiche softwareseitige Neuerungen mitbringen.

OnePlus One

OnePlus One heißt das Telefon, das noch im ersten Halbjahr am Markt landen soll. Das Unternehmen selbst wurde vor nicht einmal einem Monat von Pete Lau gegründet, der vormals Vizechef bei Oppo war.

Dort wiederum lieferte man kürzlich mit dem Oppo N1 das erste offiziell von Cyanogenmod im Rahmen einer Partnerschaft unterstützte Gerät ab. Mit Color OS gibt es aber auch eine selbstentwickelte Firmware des Herstellers.

Ideensammlung

Neben Software-Anpassungen sollen auf Seiten der Hardware die Wünsche der Kunden berücksichtigt werden, um "das perfekte Smartphone" zu bauen, schreibt Engadget. Schon im Dezember rief man dazu auf, Vorschläge und Ideen zu deponieren. Auf konkrete Informationen zum Gerät muss man allerdings noch warten.

Erscheinen soll es noch im ersten Halbjahr 2014, zuerst allerdings nur auf "ausgewählten Märkten". Danach soll die globale Verfügbarkeit schrittweise ausgebaut werden. (red, derStandard.at, 07.01.2014)

  • Das OnePlus One könnte das erste Smartphone werden, das ausschließlich mit Cyanogenmod-Firmware auf den Markt kommt.

    Das OnePlus One könnte das erste Smartphone werden, das ausschließlich mit Cyanogenmod-Firmware auf den Markt kommt.

Share if you care.