Mashable investiert in Buzzfeed

7. Jänner 2014, 13:52
posten

Gründer Pete Cashmore investiert 13,3 Millionen Dollar in Newshoffnungen

Die erfolgreiche Tech-Plattform Mashable hat bei CNN Money bekannt gegeben, eine neue Wachstumsstrategie in Angriff zu nehmen. Das Unternehmen unter der Leitung des Gründers Pete Cashmore hat in einer Investionsrunde 13,3 Millionen Dollar eingesammelt und reinvestiert diese nun in vielversprechende Medienunternehmen wie Buzzfeed, Vox Media und Business Insider.

Mashable setzt schon seit Monaten auf die Erweiterung seines Autorennetzes um renommierte Journalisten, mit der Investitionsrunde sollen auch die Quellen der neuen Partner angezapft werden. (red, derStandard.at, 7.1.2014)

  • Pete Cashmore gründete "Mashable" bereits im Alter von 19 Jahren.
    foto: mashable

    Pete Cashmore gründete "Mashable" bereits im Alter von 19 Jahren.

Share if you care.