Xbox One verkaufte sich 2013 drei Millionen Mal

7. Jänner 2014, 11:53
114 Postings

Microsoft zufolge war die Konsole bei den "meisten" Händlern ausverkauft

Die Xbox One ging bis Ende des vergangenen Jahres mehr als drei Millionen Mal über die Ladentische. Dies erklärte Microsoft in einer offiziellen Stellungnahme und verwies darauf, dass die am 22. November in 13 Ländern gestartete Konsole bei den "meisten" Händlern vergriffen war. Man bemühe sich, so rasch wie möglich mit den Lieferungen nachzukommen.

Vergleichswerte

Wie sich die Xbox One im Vergleich zu Sonys parallel erschienener PlayStation 4 verkauft, lässt sich noch nicht genau sagen. Sony hat 2014 noch keine aktuellen Zahlen herausgegeben. Den Hochrechnungen der Marktforscher von VGChartz zufolge wurde die Xbox One bis zum 28. Dezember 2,9 Millionen Mal abgesetzt, die PS4 3,9 Millionen Mal. Die Ende 2012 erschienene Wii U hält demnach bei 5,2 Millionen Geräten. (zw, derStandard.at, 7.1.2014)

Links

VGChartz

  • Haben Sie sich eine Xbox One oder PS4 zu Weihnachten gekauft?
    foto: reuters/carlo allegri

    Haben Sie sich eine Xbox One oder PS4 zu Weihnachten gekauft?

Share if you care.