Samsung bringt große Galaxy-Tablets mit neuem Interface

7. Jänner 2014, 09:15
27 Postings

Neue Reihe Galaxy TabPro mit acht, zehn und zwölf Zoll

Bei der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat der südkoreanische Konzern Samsung wieder einige Neuheiten präsentiert. Neben riesigen gebogenen Fernsehern gibt es von Samsung nämlich auch neue Tablets. Die neue Galaxy NotePro und TabPro Produktlinie umfasst insgesamt vier Geräte.

Neues Interface

Das Galaxy NotePro gibt es nur in einer Größe von 12,2 Zoll, die Galaxy TabPro Reihe bietet Tablets in den Größen von 12,2, 10,1 und 8,4 Zoll an. Das Widescreen-Display der 12-Zoller bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel und soll sich besonders gut zum Konsum von Videos und Artikeln eignen. Mit einem neuen Interface namens "Magazine UX" sollen die Vorteile des Bildschirms ausgenutzt werden, da die Größe der Tablets einem traditionellen Print-Magazin entspricht.

S Pen

Zu den neuen Tools gehört bei allen neuen Tablets der Quad View, der den Bildschirm in vier Fenster unterteilen lässt. Inhalte können dann von einem Fenster in ein anderes gezogen werden. Das NotePro ist außerdem mit einem S Pen ausgestattet, der als digitaler Stift dient.

Um auf den PC zuhause oder im Büro zuzugreifen, sind die Tablets auch mit einer Remote PC Funktion ausgestattet, die PCs aus der Ferne bedienen lässt. Als Bürosoftware dient Hancom Office auf den Tablets, mit dem Texte, Tabellen und Präsentationen erstellt werden können.

Zwei Versionen

Beide Produktreihen kommen in zwei Varianten: WiFi only und WiFi pus 3G bzw. LTE. Erhältlich sind sie in den Speichergrößen 32 und 64 Gigabyte, wobei die 32 Gigabyte-Version mit einer SD-Karte auf bis zu 64 Gigabyte erweiterbar ist. Das große Galaxy Tab Pro ist mit drei Gigabyte RAM ausgestattet. Als Kameras dienen eine 2-Megapixel-Frontkamera und eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite.

Als Draufgabe bekommen Käufer der Tablets 50 Gigabyte Gratisspeicher für Dropbox und Abos für diverse Zeitungen, darunter die New York Times und Bloomberg Businessweek. Als Software kommt die neueste Android-Version 4.4 KitKat zum Einsatz. Die Geräte sollen laut Samsung im ersten Quartal 2014 auf den Markt kommen. Preise nennt der Hersteller bislang keine. (red, derStandard.at, 7.1.2013)

Links

Samsung

  • Samsung-Manager Nanda Ramachandran präsentiert das 12,2 Zoll große Galaxy TabPro
    foto: reuters

    Samsung-Manager Nanda Ramachandran präsentiert das 12,2 Zoll große Galaxy TabPro

  • Die Geräte sind nur knapp acht Millimeter dick
    foto: ap

    Die Geräte sind nur knapp acht Millimeter dick

  • Das große Galaxy TabPro mit Magazine UX
    foto: samsung

    Das große Galaxy TabPro mit Magazine UX

Share if you care.