David de Paula erster Austria-Neuzugang

6. Jänner 2014, 22:50
256 Postings

Spanischer Mittelfeldspieler kommt aus Wolfsberg

Wien - Die Wiener Austria präsentierte am Montagabend den ersten Neuzugang der aktuellen Transferperiode: David de Paula unterzeichnete beim Meister einen Vertrag über eineinhalb Jahre bis Sommer 2015 mit Option auf ein weiteres Jahr. Der Spanier wird bereits am Dienstag bei den Leistungstests in der Akademie der Violetten dabei sein. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

De Paula, der vor einem Jahr von CD Logrones zum WAC in die österreichische Bundesliga gewechselt war, ist ein Wunschspieler von Trainer Nenad Bjelica, der damals noch in Kärnten die Verantwortung trug. Der Mittelfeldspieler absolvierte in der laufenden Saison 19 Bundesliga- und zwei Cup-Spiele für die Wolfsberger, bei denen er noch bis Sommer einen Vertrag hatte.

AG-Sport-Vorstand Thomas Parits: "De Paula wird eine sehr gute Verstärkung für unseren Kader sein. Alex Gorgon und Alex Grünwald werden aufgrund ihrer langen Verletzungspausen noch eine geraume Zeit benötigen." Bjelica beschreibt den 29-Jährigen als schnell und taktisch gut ausgebildeten Spieler. "David kann im 4-1-4-1-System auf allen Positionen im Mittelfeld eingesetzt werden. Beim WAC hatte David immer die besten körperlichen Werte, das spricht auch für ihn." (red; 6.1. 2014)

  • David de Paula
    foto: apa/eggenberger

    David de Paula

Share if you care.