Tiroler Hallenbad nach Chlorgasaustritt evakuiert

6. Jänner 2014, 18:40
posten

Keine Personen verletzt

Telfs - Wegen eines technischen Defekts bei einer Chlorgasflasche musste das Hallenbad in Telfs in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) am Montag evakuiert werden. Wie die Polizei mitteilte, trat eine geringe Menge Chlorgas aus, wodurch der Alarm ausgelöst wurde. Rund 20 Personen mussten von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden, verletzt wurde dabei niemand.

Nach der Bindung des Chlorgases durch eine Sprenkelanlage und der Reparatur der defekten Chlorgasflasche konnte die Sperre wenige Stunden später wieder aufgehoben werden. Die Feuerwehr stand mit rund 40 Mann im Einsatz. (APA, 6.1.2014)

Share if you care.