Londoner Taxis fahren bald mit Benzin

6. Jänner 2014, 16:52
46 Postings

Black Cabs: Weniger Luftverschmutzung verspricht sich die britische Hauptstadt von den Benzin-Taxis

London - Auf den Straßen von London wird in absehbarer Zeit ein neues schwarzes Taxi-Modell unterwegs sein. Die Wagen werden mit Benzin betrieben und sollen weniger Luftverschmutzung mit sich bringen als die klassischen Londoner Black Cabs mit Dieselmotor, wie der Hersteller am Montag mitteilte.

Zu kaufen sind sie ab Dezember 2014. Das Büro von Bürgermeister Boris Johnson hatte Vorschläge für das Design gemacht, das sich entfernt an dem berühmten Cab-Klassiker orientiert. Londoner Taxis müssen einige Vorgaben erfüllen und zum Beispiel einen Wendekreis von 7,6 Metern haben. Ihre Fahrer müssen ein umfassendes Wissen über Londons Straßen nachweisen. (APA, 6.1.2014)

  • Frische neue Taxis für die Londoner.
    foto: reuters/staples

    Frische neue Taxis für die Londoner.

Share if you care.