"Sein Leben ist ein Vermächtnis"

6. Jänner 2014, 18:03
posten

Cristiano Ronaldo (portugiesischer Nationalspieler): "Für immer und in Ewigkeit, ruhe in Frieden, Eusébio."

Luis Figo (portugiesischer Rekord-Nationalspieler): "Der König! Ein großer Verlust für uns alle. Der Allergrößte."

Nuno Gomes (portugiesischer Nationalspieler): "Ruhe in Frieden, KÖNIG!"

Pelé: "Ich betrauere seinen Tod. Er war wie ein Bruder für mich. Möge Gott ihn mit offenen Armen empfangen."

José Mourinho (portugiesischer Fußball-Trainer vom FC Chelsea): "Eusébio ist unsterblich. Er war nicht nur eine große Inspiration, sondern auch ein wichtiger Vertreter der Werte, Grundsätze und Gefühle des Fußballs."

Jose Manuel Barroso (EU-Kommissionspräsident): "Heute ist ein trauriger Tag für den Fußball in Portugal und der Welt. Mein Beileid an die Familie Eusebios und an alle Portugiesen."

Pedro Passos Coelho (Premierminister von Portugal): "Er war ein Fußball-Genie, ein Beispiel an Bescheidenheit, ein exzellenter Athlet und ein großzügiger Mann. Für alle Fans war er ein Sinnbild für Professionalität, Entschlossenheit und Hingabe."

Armando Guebuza (Präsident von Mosambik): "Eusebio ist eine wichtige und prägende Figur in der Geschichte von Mosambik."

Portugals Fußball-Verband FPF: "Sein Leben ist ein Vermächtnis für alle, die den Fußball lieben. Diese Nachricht ist brutal. Einige Menschen sollten uns nie verlassen. Wir erinnern an das Talent und den Charakter eines Mannes, der unseren Fußball zu einem Aushängeschild in der Welt machte."

Benfica Lissabon (langjähriger Verein Eusébios): "Wir trauern um den größten Sportler Portugals und unseres Vereins. Die Erinnerungen und das Vermächtnis Eusébios sind für immer unter uns."

Real Madrid: "Wir trauern mit Eusébios Familie, seinen Freunden, Benfica Lissabon und dem gesamten portugiesischen Fußball. Vor unserem Spiel gegen Celta Vigo am Montag erweisen wir Eusébio mit einer Schweigeminute und schwarzen Armbändern die letzte Ehre."

Manchester United: "Die Meldung vom Tode Eusébios trifft uns sehr. Er war ein fantastischer Spieler und ein Freund des Vereins."

Joseph S. Blatter (FIFA-Präsident): "Der Fußball hat eine Legende verloren. Wir werden Eusébio sehr vermissen. Ruhe in Frieden, Schwarzer Panther."

Michel Platini (UEFA-Präsident): "Der Fußball hat einen seiner größten Spieler verloren. Auf dem Feld war Eusebio eine wahre Legende, sowohl für Portugal als auch für Benfica. Er war aber viel mehr als ein Botschafter für den portugiesischen Fußball, ein guter und charmanter Mann. Eusébio wird schmerzlich vermisst werden."

Wolfgang Niersbach (DFB-Präsident): "Eusébiowar einer der größten Fußballer aller Zeiten. Ich hatte das Glück, ihn persönlich kennenzulernen. Er hat mich nicht nur als Sportler, sondern auch als Mensch mit seiner Geschichte beeindruckt. Wir trauern mit unseren Freunden des portugiesischen Verbandes um eine Fußball-Legende."

Uwe Seeler (Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft): "Es tut mir unheimlich leid. Ich weiß, dass er kränklich war, aber im Verhältnis war er noch unheimlich jung. Wieder mal ein Weltklasse-Fußballer, der von uns geht. Er war absolute Spitzenklasse, auch als Mensch sehr nett und kollegial. Es war immer eine Freude, mit ihm zusammen zu sein."

Share if you care.