Gorilla Glass gibt es künftig auch gebogen

5. Jänner 2014, 12:37
18 Postings

Hersteller Corning verspricht neue Produkte auf Basis von 3D-Formungstechnologie

Auch wenn die Frage der realen Nützlichkeit derzeit noch eher umstritten ist, sind doch in den letzten Monaten die ersten Smartphones mit gebogenem Bildschirm auf den Markt gekommen. Und diesen Zug wollen natürlich auch etablierte Unternehmen in dieser Sparte nicht verpassen.

Ankündigung

So hat Corning, Hersteller von speziell gehärtetem Glas, nun angekündigt, künftig auch gebogene Varianten des eigenen "Gorilla Glass" anbieten zu wollen. Dabei soll ein neue 3D-Formungstechnologie zum Einsatz kommen.

Statisch

Erste Produkte mit dem gebogenen Gorilla Glass sollen bereits 2014 auf den Markt kommen. Von Flexibilität spricht der Hersteller in diesem Zusammenhang übrigens nicht, es scheint also tatsächlich um fix verformte Geräte zu gehen. (red, derStandard.at, 05.01.13)

  • Cornings Gorilla Glass soll es künftig auch in gebogenen Varianten geben.
    foto: corning

    Cornings Gorilla Glass soll es künftig auch in gebogenen Varianten geben.

Share if you care.