"Gefällt" - aber nicht jedem

3. Jänner 2014, 18:00
37 Postings

Warum ein Nacktfoto beim Villacher Bürgermeister Helmut Manzenreiter für Erklärungsbedarf sorgt

Helmut Manzenreiter gefällt ein Foto. Das ist an sich nichts Außergewöhnliches, in diesem Fall aber doch. Wer Herrn Manzenreiter nicht kennt: Er ist Bürgermeister von Villach. Im schönen Kärnten. Und wer das kursierende Facebook-Foto nicht kennt: Da drapiert sich eine nackte Frau ihre Brüste zurecht.
Wenn, ja, wenn das Ganze nicht ein Fake ist, wie Bürgermeister Manzenreiter (SPÖ) vermutet. "Oder ich bin beim Scrollen am iPhone unabsichtlich angekommen." Es könne ihm jedenfalls "nur passiert" sein, auf der Facebook-Seite", auf der das Bild erschienen ist, sei er nie gewesen. "Ich bin zwar nicht prüde, aber auch nicht blöd", lässt der Mann mit ca. 7500 virtuellen FreundInnen wissen. Auffindbar ist der Eintrag nicht mehr. (riss, dieStandard.at, 3.1.2014)

Share if you care.