Hackerangriffe auf Games-Portale Steam und Origin?

3. Jänner 2014, 14:12
50 Postings

Auf Twitter bekennen sich User zu DDoS-Angriffen - möglicherweise nur Stabilitätsprobleme

Die beiden Spieleportale Steam (Valve) und Origin (EA) sollen Opfer einer Hackerattacke geworden sein. Am Mittwoch und Donnerstag war das Login für Nutzer zeitweise nicht möglich. Auf Twitter bekennen sich zwei User zu diesen und anderen Angriffen auf Online-Games und Services, wie mehrere Blogs berichten.

DDoS-Attacken

Die Nutzer hinter den Twitter-Accounts wollen die Server von Valve und EA mittels DDoS-Angriff in die Knie gezwungen haben, wie sie selbst auf Twitter schreiben. Ob sie tatsächlich hinter den Ausfällen stehen, oder die Portale nur mit Stabilitätsproblemen zu kämpfen hatten, war vorerst unbekannt.

Login-Probleme

EA hat auf seinen Hilfeseiten auf Login-Probleme hingewiesen, jedoch von keinem Hackerangriff berichtet. Die Problem sollen laut EA nun behoben sein. Die Support-Seiten von Steam waren auch am Donnerstagnachmittag noch nicht erreichbar. (red, derStandard.at, 3.1.2014)

  • Steam und Original sollen von Hackerangriffen heimgesucht worden sein.
    screenshot: red

    Steam und Original sollen von Hackerangriffen heimgesucht worden sein.

Share if you care.