Arzt glaubt an baldigen Tod von Ariel Sharon

3. Jänner 2014, 11:07
52 Postings

Zustand des ehemaligen Ministerpräsidenten Israels verschlechtert sich weiter - Vorbereitungen für Staatsbegräbnis laufen bereits

Tel Aviv - Der seit acht Jahren im Koma liegende frühere israelische Regierungschefs Ariel Sharon schwebt weiter in akuter Lebensgefahr. Der Zustand des 85-Jährigen verschlechtere sich langsam, zitierten israelische Medien den Leiter des Krankenhauses Tel Hashomer bei Tel Aviv, Zeew Rotstein, am Freitag.

Auf die Frage, ob Sharons letzte Tage gekommen seien, antwortete der Arzt: "Persönlich habe ich diesen Eindruck". Sharon leide an fortschreitendem Organversagen und auch an einer Blutinfektion. Hinter den Kulissen liefen laut Medienberichten bereits Vorbereitungen für ein Staatsbegräbnis. (APA, 3.1.2014)

  • Ariel Sharons letzte Tage sollen gekommen sein, sagt sein Arzt. 
    foto: ap photo/oded balilty

    Ariel Sharons letzte Tage sollen gekommen sein, sagt sein Arzt. 

Share if you care.