Kandidat des Putschpräsidenten gewinnt Stichwahl auf Madagaskar

3. Jänner 2014, 10:21
2 Postings

Ex-Finanzminister Rajaonarimampianina zum neuen Präsidenten gewählt

Antananarivo - Bei der Stichwahl um das Präsidentenamt auf der von politischer Instabilität geprägten Tropeninsel Madagaskar hat Ex-Finanzminister Hery Rajaonarimampianina das Rennen gemacht. Der 55-Jährige setzte sich vorläufigen Ergebnissen zufolge mit 53,5 Prozent der Stimmen gegen seinen Rivalen Robinson Jean Louis durch.

Der frühere Gesundheitsminister kam auf 46,5 Prozent, wie die Wahlkommission in der Hauptstadt Antananarivo am Freitag mitteilte. Die Wahlbeteiligung lag bei rund 50 Prozent.

Rajaonarimampianina gilt als Mann des Putschpräsidenten Andy Rajoelina, Jean Louis als Repräsentant des letzten demokratisch gewählten Präsidenten Marc Ravalomanana. Die beiden ehemaligen Staatschefs durften nach geltendem Wahlgesetz nicht kandidieren.

Zu der Abstimmung waren am 20. Dezember etwa acht Millionen Menschen aufgerufen. Sie verlief ohne Zwischenfälle. Die Bevölkerung hofft knapp fünf Jahre nach einem Militärputsch sowie jahrelanger wirtschaftlicher und politischer Krise auf eine Stabilisierung des Inselstaates im Südosten Afrikas. (APA, 3.1.2014)

Share if you care.