Paybox fällt länger als geplant aus

2. Jänner 2014, 10:43
62 Postings

Angekündigtes Wartungsfenster geht über den 1. Jänner hinaus

Das Unternehmen informiert, dass die Inbetriebnahme neuer IT-Infrastruktur einen längeren Ausfall als geplant mit sich bringt. Das Wartungsfenster geht daher über den 1. Jänner hinaus. Paybox kann nur eingeschränkt als Zahlungsmittel verwendet werden. Zum teil ist auch die Website derzeit nicht erreichbar.

Eingeschränkte Dienste

Unter anderem können Handy-Parkscheine außerhalb von Wien und Handy-Fahrscheine derzeit nicht mit Paybox bezahlt werden. Wie lange die Dienste nicht verfügbar sind, ist nicht bekannt. Mit 1. Jänner stellt Paybox seine Tarife um. Das Ende des klassischen Gratis-Tarifs hatte viele Kunden verägert. (red, derStandard.at, 2.1.2014)

  • Die Paybox-Wartung dauert länger als geplant.
    foto: paybox

    Die Paybox-Wartung dauert länger als geplant.

Share if you care.