Panne: Falsche Neujahrsansprache im Fernsehen

1. Jänner 2014, 21:09
6 Postings

Falscher Präsident, falsche Rede, falsches Jahr

Zehn Schrecksekunden hatten die Verantwortlichen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Zypern am Silvesterabend. Der Sender strahlte versehentlich eine alte Neujahrsansprache aus. Die Sendung wurde unterbrochen und kurz darauf die Ansprache für 2014 gesendet. Das Fernsehpublikum wähnte sich in einer Zeitreise. 2013 durfte noch Dimitris Christofias sprechen, heuer ist Nikos Anastasiades amtierender Präsident. (red, derStandard.at, 1.1.2014)

Share if you care.