Neujahrsbaby 2014: Rosalie aus der Steiermark

1. Jänner 2014, 10:48
71 Postings

Um 0.00 Uhr in Leoben geboren - Adina erblickte eine Minute später in Braunau das Licht der Welt - In Wien kam Levin um 0.10 Uhr auf die Welt

Das Rennen um das Neujahrsbaby 2014 war äußerst knapp, schließlich gewann es ein Mädchen in der Steiermark. Die kleine Rosalie erblickte um exakt 0.00 Uhr in Leoben das Licht der Welt. Das 52 cm große Mädchen wog nach der Geburt 3.710 Gramm. Für die glücklichen Eltern, Kathrin Probst und Thomas Bresiger, ist es das erste Kind. Mutter und Kind sind wohlauf, berichtete der stolze Vater.

Oberösterreich: Adina

Nur eine Minute der per Kaiserschnitt im LKH Leoben durchgeführten Geburt folgte ein weiteres Mädchen. In Oberösterreich kam im Krankenhaus Braunau die kleine Adina um 0.01 Uhr zur Welt. Das 56 cm große Mädchen brachte nach der Geburt stolze 4.640 Gramm auf die Waage. Für die Eltern Jasmina und Sadmir Ravkic aus Mauerkirchen ist sie das zweite Kind. Die natürliche Geburt verlief ohne Komplikationen, hieß es aus dem Krankenhaus.

Salzburg: Philipp

Zwei Minuten später kam auch im Bundesland Salzburg ein Baby zur Welt. Der kleine Philipp wurde um 0.03 Uhr im Krankenhaus Schwarzach im Pongau geboren. Der 48 cm große und 2.480 Gramm schwere Bub und seine Mutter sind nach der natürlichen Geburt wohlauf, teilte eine Mitarbeiterin des Krankenhaus mit. Die Eltern Adelheid und Christian Oberauer aus Eben im Pongau freuen sich über ihr viertes Kind.

Wien: Levin

In Wien macht ebenfalls ein Bub wohl das Rennen um den Titel des Neujahrsbabys. Der kleine Levin erblickte um 0.10 Uhr im Wiener Donauspital das Licht der Welt. Nach der Geburt war er 54 cm groß und 3.640 Gramm schwer. Für die 34-jährige Gülbahar und den 33-jährigen Cüneyt Acikgöz ist der kleine Levin das zweite Kind. Die beiden leben im 22. Wiener Gemeindebezirk, wo sie auch eine Konditorei betreiben.

Niederösterreich: Jan

In Niederösterreich kam um 0.56 Uhr im Landesklinikum Melk der kleine Jan zur Welt. Nach der Geburt wog der 51 cm große Bub 2.715 Gramm. Die Eltern Andrea Hochauer und Markus Bracher aus St. Leonhard am Forst freuen sich über ihre erstes Kind.

Vorarlberg: Lina

Aus Vorarlberg meldete das Landeskrankenhaus Feldkirch als erstes eine Geburt im neuen Jahr. Um 1.57 Uhr kam dort Lina auf die Welt. Das Mädchen wog 3.650 Gramm und war 52 cm groß. Mutter Sandra Buschenreithner und Vater Markus Moder aus Mäder (Bezirk Feldkirch) freuen sich über ihr erstes Kind.

Kärnten: Alina

2.13 Uhr war es im Klinikum Klagenfurt in Kärnten, als das 53 cm große Mädchen Alina per Kaiserschnitt auf die Welt kam und 3,760 Kilogramm auf die Waage brachte.

Burgenland: Magdalena

Im Burgenland meldete das Krankenhaus Oberwart die erste Geburt im Jahr 2014. Um 4.05 Uhr kam Magdalena auf die Welt. Das Mädchen wog 3.800 Gramm und war 51 cm groß. Mutter Eva Müller-Simetsberger und Vater Martin Müller aus Kemeten freuen sich über ihre zweite Tochter, wie die Geburtenstation in Oberwart mitteilte.

Tirol: Leo

Aus Tirol meldete das Krankenhaus in St. Johann als erstes eine Geburt am Neujahrstag: Leo hatte sich freilich etwas Zeit gelassen. Er wurde um 05.39 geboren und wog dabei 3.450 Gramm. (APA, 1.1.2014)

Share if you care.