Neue Kämpfe am ersten Tag nach dem Machtwechsel

12. August 2003, 21:01
posten

Zwischen Regierungstruppen und Rebellengruppe "Model"

Monrovia/Nairobi - Am Tag nach dem Machtwechsel in Liberia sind in der Nähe der Hauptstadt Monrovia neue Kämpfe ausgebrochen. Auf der Straße zwischen der Hafenstadt Buchanan und dem Flughafen von Monrovia hätten sich Kämpfer der Rebellengruppe "Model" Gefechte mit Regierungstruppen geliefert, berichtete der britische Sender BBC.

Beide Seiten beschuldigten sich gegenseitig des Bruchs der Waffenruhe. In dem Gebiet sind nach Informationen der katholischen Nachrichtenagentur MISNA zudem mehrere hundert Menschen unterwegs. Sie seien nach dem Rücktritt von Präsident Charles Taylor am Montag aus Buchanan geflüchtet.(APA/dpa)

Share if you care.