VP-Mitterlehner fordert Senkung der Körperschaftssteuer

12. August 2003, 18:20
posten

Wirtschaftskammer-General: Würde erst 2005 budgetwirksam

Wien - Der stellvertretende Wirtschaftskammer-Generalsekretär Reinhold Mitterlehner (V) spricht sich für eine vorgezogene Senkung der Körperschaftssteuer aus. Eine Senkung der Lohnsteuer vor dem vereinbarten Termin 2005 sei zwar abzulehnen, meinte Mitterlehner am Dienstag gegenüber der APA. Aber: Die Körperschaftssteuer könne schon 2004 gesenkt werden, weil sie erst im Jahr 2005 veranlagt und budgetwirksam werde.

Auch wenn sich eine Steuerreform positiv auf die Wirtschaftssituation auswirken könne, müsse man vor Steuersenkungen die Finanzierung sicherstellen, meinte Mitterlehner. Steuersenkungen seien eine Frage der Konjunktur und der budgetären Möglichkeiten.(APA)

Share if you care.