Es wird dunkel im Universum

18. August 2003, 10:43
1 Posting
Edinburgh - Im Universum geht langsam das Licht aus: Es erlöschen deutlich mehr Sterne als neue geboren werden, analysierten schottische Astronomen anhand der Lichtemissionen von 40.000 Galaxien um die Milchstraße. Das Prinzip der Altersbestimmung basiert auf dem unterschiedlichen Licht, das verschiedene Sterne aussenden. Junge Sterne leuchten blau, ältere Sonnen glühen rot.(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 12. 8. 2003)
Share if you care.