Tschechischer Journalist in russischen Republik Dagestan tot aufgefunden

22. August 2003, 16:35
posten

Die Leiche weist Messer- und Schussverletzungen auf

In der russischen Republik Dagestan ist die Leiche eines tschechischen Journalisten entdeckt worden. Die Leiche wies nach Polizeiangaben vom Montag Messer- und Schussverletzungen auf.

Der Fundort lag am Ufer des Awarskoje-Koisu-Flusses in der Nähe der Grenze zu Tschetschenien. Laut dem örtlichen Pressedienst des Innenministeriums war der Journalist für die Arbeit in Tschetschenien registriert. (APA/AP)

Share if you care.