Andrea Kuszák ist neue Geschäftsleiterin der OMD

22. August 2003, 16:36
posten

Radio Energy-Geschäftsführerin wechselt zur Mediaagentur und folgt Herta Zink nach

Ab 1. September 2003 verstärkt Andrea-Alexa Kuszák die Geschäftsführung der OMD. Gemeinsam mit Bernhard Mayer wird sie die zweitgrößten Media Agentur Österreichs leiten. In ihrem Hauptverantwortungsbereich liegt die strategische Weiterentwicklung von OMD.

Die diplomierte Betriebswirtin Kuszák startete 1991 bei Schrack Ericsson. Nach Zwischenstationen bei Océ und Pelikan Austria folgte die Marketing- und Werbeleitung bei Quelle Versicherungen. Ab 1997 zeichnete Kuszák für das Dialogmarketing in Zentral- und Osteuropa bei AXA Nordstern Colonia verantwortlich und wurde zur Geschäftsführerin der auto direct, der konzerneigenen Direktversicherung, berufen. 1999 übernahm sie die Geschäftsführung von Radio Energy 104,2 in Wien. (ae)

Zum Thema

"Konjunktur kann nicht ewig im Tal bleiben" - Mehr als zwei nationale ORF-Radios und kein privates sind für Andrea Kuszak "nicht vertretbar" - DER STANDARD befragte die Energy-Chefin vor ihrem Wechsel zur OMD

Herta Zink verlässt die OMD - Die Geschäftsführerin der zweitgrößten Mediaagentur Österreichs geht mit Ende August Link

OMD
Share if you care.