Spanien: Tausende demonstrieren für Unabhängigkeit des Baskenlandes

12. August 2003, 14:10
posten

ETA-Parolen skandiert - Spanische Flagge verbrannt

Madrid - Rund 5.000 Menschen haben am Sonntag in der Stadt San Sebastian für die Unabhängigkeit des Baskenlandes demonstriert und dabei auch Parolen der Untergrundorganisation ETA skandiert. Ein von der Regionalregierung des Baskenlandes verhängtes Verbot für die Kundgebung war vom Obersten Gericht wieder aufgehoben worden. Die Demonstration stand unter dem Motto "Nein zur Apartheid. Selbstbestimmung".

Dies richtete sich gegen das Verbot der Partei Batasuna, was für manche Basken einem Ausschluss von Befürwortern der Unabhängigkeit aus der Politik des Landes gleichkommt. Jugendliche verbrannten am Ende der Kundgebung eine spanische Flagge. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.