Afghanische Regierung begrüßt NATO-Engagement

11. August 2003, 14:33
posten

ISAF-Mission werde noch effektiver werden

Kabul - Die afghanische Übergangsregierung verbindet positive Erwartungen mit dem bevorstehenden Kommandowechsel bei der Internationalen Schutztruppe (ISAF). Sie sei zuversichtlich, dass die ISAF-Mission mit der neuen Rolle der NATO effektiver werde, erklärte das afghanische Außenministerium am Sonntag in Kabul.

Die Übergangsregierung setze zudem darauf, dass ernsthafte Gespräche über eine Ausweitung des ISAF-Mandates über die Hauptstadt hinaus zum frühestmöglichen Zeitpunkt beginnen würden. Die NATO übernimmt das Kommando der ISAF-Truppen von Deutschland und den Niederlanden. (APA)

Share if you care.