Zirkusunglück in London

12. August 2003, 10:31
posten

Artistin während Auftritt tödlich verunglückt: 38-Jährige verlor Halt

London - Vor den Augen des Publikums ist in England eine Zirkusartistin in der Manege zu Tode gestürzt. Die 38-Jährige Eva Garcia wollte an einer Reihe von der Decke herabhängenden Seilen Kunststücke vorführen. Dabei verlor sie offenbar den Halt, wie Zirkusbesitzerin Christine Jay am Samstag mitteilte.

Die Artistin sei sehr talentiert gewesen und aufgetreten, seit sie sieben Jahre alt war, sagte Jay. Die Frau wurde am Freitagabend in ein Krankenhaus in Great Yarmouth eingeliefert, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Die Behörden nahmen Ermittlungen zur Klärung der genauen Absturzursache auf. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die verunglückte Zirkusartistin Eva Garcia

Share if you care.