Aufgetaucht: Internet Explorer Y2K-Probleme

4. Jänner 2000, 16:01

Fehler in der JavaScript Implementierung

Wie Gnn berichtet, hat den Internet Explorer hat das Jahr-2000-Problem erwischt - durch einen Fehler in der JavaScript Implementierung wird in manchen Anwendungen das aktuelle Jahr mit 3900 bezeichnet.

Die Abfrage getYear() sorgt normalerweise für eine zweistellige Angabe der Jahreszahl - zumindest geschah das vor dem Jahr 2000. Nun wird ein vierstelliges Datum ausgegeben, was nach Angaben von Microsoft ein Problem von Javascript ist - andere Browser haben den Fehler allerdings nicht.

Viele Programmierer haben bisher zu getYear(0) einfach 1900 addiert. Die Jahreszahl 3900 entsteht durch Addition von 1900 und 2000: Im Jahr 2000 gibt getYear() 2000 zurück anstelle von den erwarteten 100.

Die Lösung des Problems ist relativ leicht : Anstelle von getYear() sollte man getFullYear() verwenden, was zum richtigen Ergebnis führt. (gnn)

Share if you care.