Zwei ehemalige irakische Sicherheitschefs festgenommen

10. August 2003, 15:08
posten

In der Nähe von Baakuba

Falluja - Die US-Armee hat zwei ranghohe Sicherheitsvertreter der entmachteten irakischen Regierung von Saddam Hussein festgenommen. Shaaban Mohammed Asmir, der frühere Chef der Sicherheitskräfte von Falluja, sei am Samstag in seinem Haus festgenommen worden, sagte dessen Bruder der Nachrichtenagentur AFP. In der Nähe von Baakuba, 60 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt, wurde einem Nachbarn zufolge der mutmaßliche Chef der paramilitärischen Fedayin-Saddam-Milizen für den Nordosten Bagdads, Kais el Mahdi el Obeidi, festgenommen.

Wie der Bruder des früheren Sicherheitschefs berichtete, umstellte die Armee am frühen Morgen das Haus mit acht Geländewagen und zwei Panzern, zwei Hubschrauber kreisten demnach über dem Gebiet. Die Soldaten hätten dann das Gebäude durchsucht und sein Bruder habe sich ohne Widerstand festnehmen lassen. Im 50 Kilometer westlich von Bagdad gelegenen Falluja und in Baakuba werden häufig Anschläge auf die US-Armee verübt. Erst am Freitagabend war ein US-Stützpunkt in Falluja von Unbekannten beschossen worden. (APA/AFP)

Share if you care.