Samstag: Ganovenbraut

8. August 2003, 20:25
posten

2.25 bis 3.50 | ORF 2 | FILM | USA 1933, R: Sam Wood

Eine kokett-diebische Abenteuerin aus Brooklyn (Jean Harlow) gewährt einem flüchtigen Ganoven (Clark Gable) Unterschlupf, verliebt sich und gerät durch ihn in Bedrängnis. In eine Besserungsanstalt eingeliefert, hält sie an ihm fest, bis er ebenfalls seinen Leichtsinn ablegt. Sie heiraten in der Anstalt, und während er seine Strafe abbüßt, wartet sie mit dem inzwischen geborenen Söhnchen. Was als pfiffige Gaunerkomödie beginnt, schlägt in ein Rührstück um, mit dem die nach dem Harlow-Gable-Film "Feuerkopf" aufgebrachte Zensur beruhigt werden sollte.
  • Artikelbild
    foto:orf
Share if you care.