Flucht von und zu den Ferienorten

14. August 2003, 19:14
3 Postings
Bild 1 von 11

Rom - Die verheerenden Waldbrände in Italien beginnen sich schwer wiegend negativ auf den Tourismus auszuwirken. Hunderte Urlauber flüchteten von renommierten Badeorten auf der Insel Elba, in Kroatien in der Toskana oder in Ligurien, wo die Brände seit Tagen wüten. "Der Qualm hat die Ortschaft erreicht, es ist unerträglich", sagte ein deutscher Tourist in einem Campingplatz von Bordighera, Hoteliers der Stadt und der Umgebung klagen über vermehrte Absagen.

Share if you care.