Randale in Südholland: Polizei nimmt 100 Jugendliche fest

31. Dezember 2013, 17:55
26 Postings

Jugendliche wollten die Feuerwehr daran hindern, ein brennendes Autowrack zu löschen

Die niederländische Polizei hat nach Krawallen im Dorf Veen im Süden des Landes rund 100 Jugendliche festgenommen. Am frühen Dienstag hatten die Randalierer Polizeiautos mit leeren Flaschen und Feuerwerk angegriffen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Zwei Polizisten seien leicht verletzt worden.

Die Randalierer wollten nach Angaben der Polizei verhindern, dass die Feuerwehr ein brennendes Autowrack löscht. Sie behinderten die Feuerwehr und griffen die Polizei an. In den vergangenen Jahren hatte es zu Silvester häufiger Krawalle in dem Dorf in der Provinz Noord-Brabant gegeben. (APA, 31.12.2013)

Share if you care.