US-Einheiten nahmen Chef von Ansar al-Sharia gefangen

30. Dezember 2013, 13:40
63 Postings

Laut Sicherheitskreisen wurde Tunesier Abu Iyadh im libyschen Misrata in Gewahrsam genommen

Tripolis - US-Einheiten und libysche Sicherheitskräfte haben den Anführer der tunesischen Islamistengruppe Ansar al-Sharia, Saifallah Benahssine, in der libyschen Stadt Misrata gefangengenommen. Das berichtete die tunesische staatliche Nachrichtenagentur TAP am Montag unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Der ehemalige Afghanistan-Kämpfer Benahssine ist auch unter dem Namen Abu Iyadh bekannt. Er hat seine Loyalität zu Al-Kaida erklärt und wird beschuldigt, hinter der Attacke auf die US-Botschaft in Tunis im Vorjahr zu stehen. Der libysche Ableger von Ansar al-Sharia soll hinter dem Anschlag auf das US-Konsulat in Benghasi stehen. (APA, 30.12.2013)

  • Saifallah Benahssine wurde festgenommen.
    foto: reuters/mili

    Saifallah Benahssine wurde festgenommen.

Share if you care.